Fieber: Abwehrsystem des Körpers

Erkältungen und fiebrige Infekte sollten möglichst in Ruhe und auf natürliche Weise auskuriert werden. Foto: djd/Weleda/georgerudy - stock.adobe.comErkältungen und fiebrige Infekte sollten möglichst in Ruhe und auf natürliche Weise auskuriert werden. Foto: djd/Weleda/georgerudy - stock.adobe.comWarum das „heilende Feuer“ für die Infektabwehr nützlich sein kann

Angenehm ist es nicht: Fieber macht schlapp und müde. Deshalb greifen Erwachsene gern zu temperatursenkenden Mitteln, weil etwa das Wochenende vor der Tür steht oder sie sich kein Fehlen am Arbeitsplatz oder bei der Versorgung der Familie leisten können. Auch bei Kindern wird oft ein Fiebersaft oder Zäpfchen gegeben, um den Kleinen die „Strapazen“ zu ersparen. Doch viele fragen sich, ob das eigentlich sinnvoll ist.

Weitere Gesundheitstipps