Beim ersten Anzeichen aktiv werden

Um den Erkältungsverlauf zu verkürzen, kann es sich auszahlen, frühzeitig Maßnahmen gegen die Erkältungssymptome zu ergreifen. Denn bei den ersten Anzeichen einer Erkältung kann man mehr ausrichten, als wenn der Infekt einen schon voll erwischt hat. Foto: djd/Hermes Arzneimittel/Image SourceUm den Erkältungsverlauf zu verkürzen, kann es sich auszahlen, frühzeitig Maßnahmen gegen die Erkältungssymptome zu ergreifen. Denn bei den ersten Anzeichen einer Erkältung kann man mehr ausrichten, als wenn der Infekt einen schon voll erwischt hat. Foto: djd/Hermes Arzneimittel/Image SourceErkältung: Innovativer Rotalgen-Wirkstoff kann die Virenvermehrung stoppen

Die Nase juckt, man fröstelt und hat Schmerzen beim Schlucken: Alle Anzeichen deuten darauf hin, dass eine Erkältung im Anflug ist. Sie trifft uns oftmals immer genau dann, wenn wir sie am wenigsten gebrauchen können. Die Ursache einer Erkältung sind meist Viren, die hauptsächlich über die Nase ihren Weg in unseren Körper finden und sich in den Schleimhäuten der oberen Atemwege festsetzen.

Weitere Gesundheitstipps

Wir machen Weihnachtsurlaub!

Die Praxis ist vom 23.12.2019 bis einschließlich 01.01.2020 geschlossen. Unsere Vertretung übernimmt:

Dr. Görbitz, Ludwigstr. 5, 38106 Braunschweig. Tel 0531-380130

Dr. Luther, Mergesstr. 16, 38108 Braunschweig. Tel. 0531-353361

Ihr Praxisteam