Was tun gegen Kopf-Nacken-Schulterschmerzen?

Kopfschmerzen in Verbindung mit Nackenbeschwerden: Typisch für diese Schmerzform sind Stress, eine angespannte Grundhaltung und das Problem, mental wie körperlich loszulassen. Foto: djd/© Sanofi / Thomapyrin® Tension DuoKopfschmerzen in Verbindung mit Nackenbeschwerden: Typisch für diese Schmerzform sind Stress, eine angespannte Grundhaltung und das Problem, mental wie körperlich loszulassen. Foto: djd/© Sanofi / Thomapyrin® Tension DuoKörperliche und psychische Anspannung kann zu speziellen Beschwerden führen

Kopfschmerzen in Verbindung mit Nackenbeschwerden sind ein typisches Phänomen unseres geschäftigen Alltags, der oft geprägt ist von Bildschirmarbeit und Leistungsdruck. Sie treten auf, wenn man zu lange am Computer gearbeitet und nicht auf die Haltung geachtet oder einfach zu viel Stress gehabt hat.

Weitere Gesundheitstipps