7 Tipps, wie die Füße bei Diabetes auch im Sommer gesund bleiben

Wer regelmäßig seine Füße kontrolliert, stellt Wunden und rissige Haut früh fest und kann gegensteuern. Foto: djd/Wörwag PharmaWer regelmäßig seine Füße kontrolliert, stellt Wunden und rissige Haut früh fest und kann gegensteuern. Foto: djd/Wörwag PharmaWas tun, wenn die Füße nicht zu den schönen neuen Sommersandalen passen

- weil sie Risse und dicke Hornhaut haben oder die Zehen sich krümmen? Dahinter kann nicht nur ein kosmetisches, sondern auch ein gesundheitliches Problem stecken: Eine sogenannte Neuropathie sorgt vielfach dafür, dass die Füße von Menschen mit Diabetes Probleme bereiten. Bei dieser Erkrankung sind die feinen Nervenfasern in den Füßen durch den Diabetes angegriffen.

Das kann nicht nur unangenehme Beschwerden wie Schmerzen, Kribbeln oder ein "taubes Gefühl" verursachen, sondern auch schlecht heilende Wunden und Fehlstellungen nach sich ziehen. Dadurch steigt das Risiko für ein diabetisches Fußsyndrom. Diese sieben Tipps können helfen, dass die Füße bei Diabetes nicht nur vorzeigbar bleiben, sondern auch vor weiteren Problemen geschützt werden.

 

Weitere Gesundheitstipps

Coronavirus

Information zum Corona-Virus

Liebe Patientinnen, Liebe Patienten!

Wenn Sie mit Erkältungssymptomen erkrankt sind, zum Beispiel Fieber oder Husten haben, bitten wir Sie, sich telefonisch anzumelden! Bleiben Sie bitte vor der Praxistür stehen und klingeln Sie 3x, wir werden Sie dort abholen!!


Dear Patients!
If you suffer from any Flu Symptoms like coughing or high temperature we may ask you to contact us via telephone before you visit our office. Please ring three times at our door and wait, we will pick you up there!

Mundschutzpflicht!

Liebe Patienten,
Ab Montag, 27.04.2020 gilt in unserer Praxis Mundschutzpflicht.
Sollten Sie keinen Mund-/Nasenschutz besitzen, bitten wir Sie, einen Schal oder ein Tuch vor Mund und Nase zu tragen.

Dear Patients,
From monday, 27.04.2020, the mouth protection obligation applies in our office.
If you don´t have any mouth protection, please wear a scarf or similar in front of your mouth and nose.